home Menü close
menu MENU

MO Ausgabe 3/2020

SKU: MO Ausgabe 3/2020

Sieben auf einen Streich:

Jetzt werden die Tage wieder deutlich länger, und die Sonne kitzelt uns an der Nase, als möchte sie sagen: "Nimm Deinen Helm vom Haken, steig aufs Motorrad und genieße die wärmenden Strahlen, die ich Dir schicke." In MO 3/2020 wurde fleißig Sonne getankt – und dabei ganz wild getestet: sieben Neuheiten in einer Ausgabe. Händeringend erwartet: die brandneuen Superbikes, die nach wie vor die Speerspitzen modernen Motorradbaus stellen. Ein komplette Neuentwicklung ist die Honda Fireblade CBR 1000 RR-R und Feinschliff bekam die Ducati Panigale V4 – beide getestet auf der Rennstrecke. Sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Landstraße musste die 2020er-Naked Bike KTM 1290 Super Duke R sein immenses Potenzial beweisen. Im Hubraum gewachsen ist BMWs 900er-Reihenmotor, der in den beiden neuen Modellen F 900 R und in der F 900 XR für mächtig Fahrspaß sorgt. Ein bewährt erfolgreiches Motorrad ist die Kawasaki Z 650, die viel Detailarbeit erhielt, genauso wie die Triumph Thruxton RS. Alles in allem: Viel Test, viel Ehr'  in der März-MO.

Schon eine Weile her ist es, dass die Suzuki GSX 750 getestet wurde. Vor rund 20 Jahren war das bildschöne Naked Bike mit dem legendären luft-ögekühlten Vierzylinder der GSX-R- und Bandit-Modelle am Markt. Sie wird vorgestellt als "Perle des Monats" mit Gebrauchtberatung. Etwa zwei Jahrzehnte ist es ebenfalls her, dass Erik Buell die M2 mit dem Stahlrohrrahmen schuf. Sie ist heute sehr begehrt – am liebsten in absolutem Originalzustand. Ein Sakrileg also, wer sich an einen Umbau wagt. Doch das Werk von Officine Uragani ist so gelungen, dass in diesem Fall gerne einmal ein Auge zugedrückt werden kann.

Wenn die Sonne in der Nase kitzelt, juckt es einen natürlich, selber wieder auf genialen Straßen richtig Spaß zu haben. Vorgestellt werden drei der besten Fahrstraßen Europas mit den entsprechenden Routenvorschlägen zum Download. Wem dann der Hintern weh tut, der sollte sich mal Gedanken über eine neue Sitzbank machen: Die Reportage im Werk von Bagster zeigt, was geht und wie das geht.

Das Test-Fest in MO 3/2020.

5,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Details

Sieben auf einen Streich:

Jetzt werden die Tage wieder deutlich länger, und die Sonne kitzelt uns an der Nase, als möchte sie sagen: "Nimm Deinen Helm vom Haken, steig aufs Motorrad und genieße die wärmenden Strahlen, die ich Dir schicke." In MO 3/2020 wurde fleißig Sonne getankt – und dabei ganz wild getestet: sieben Neuheiten in einer Ausgabe. Händeringend erwartet: die brandneuen Superbikes, die nach wie vor die Speerspitzen modernen Motorradbaus stellen. Ein komplette Neuentwicklung ist die Honda Fireblade CBR 1000 RR-R und Feinschliff bekam die Ducati Panigale V4 – beide getestet auf der Rennstrecke. Sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Landstraße musste die 2020er-Naked Bike KTM 1290 Super Duke R sein immenses Potenzial beweisen. Im Hubraum gewachsen ist BMWs 900er-Reihenmotor, der in den beiden neuen Modellen F 900 R und in der F 900 XR für mächtig Fahrspaß sorgt. Ein bewährt erfolgreiches Motorrad ist die Kawasaki Z 650, die viel Detailarbeit erhielt, genauso wie die Triumph Thruxton RS. Alles in allem: Viel Test, viel Ehr'  in der März-MO.

Schon eine Weile her ist es, dass die Suzuki GSX 750 getestet wurde. Vor rund 20 Jahren war das bildschöne Naked Bike mit dem legendären luft-ögekühlten Vierzylinder der GSX-R- und Bandit-Modelle am Markt. Sie wird vorgestellt als "Perle des Monats" mit Gebrauchtberatung. Etwa zwei Jahrzehnte ist es ebenfalls her, dass Erik Buell die M2 mit dem Stahlrohrrahmen schuf. Sie ist heute sehr begehrt – am liebsten in absolutem Originalzustand. Ein Sakrileg also, wer sich an einen Umbau wagt. Doch das Werk von Officine Uragani ist so gelungen, dass in diesem Fall gerne einmal ein Auge zugedrückt werden kann.

Wenn die Sonne in der Nase kitzelt, juckt es einen natürlich, selber wieder auf genialen Straßen richtig Spaß zu haben. Vorgestellt werden drei der besten Fahrstraßen Europas mit den entsprechenden Routenvorschlägen zum Download. Wem dann der Hintern weh tut, der sollte sich mal Gedanken über eine neue Sitzbank machen: Die Reportage im Werk von Bagster zeigt, was geht und wie das geht.

 

Das Test-Fest in MO 3/2020.

 

Die Themen im Überblick:

Neuigkeiten

  • Triumph Tiger 1250: Erlkönig-Fotos
  • Neuheiten: neue Modelle von Ducati und Harley-Davidson

Test

  • BMW F 900 R und F 900 XR: Bayerns Angriff in der Mittelklasse
  • KTM 1290 Super Duke R: War schon die erste Super Duke R ein Biest, soll laut Hersteller die neue noch furchteinflößender sein
  • Kawasaki Z 650: der Topseller mit Feinarbeit im Detail für 2020
  • Honda CBR 1000 RR-R SP Fireblade soll endlich auf die Gewinnerstraße. Test auf der Rennstrecke
  • Triumph Thruxton RS: das Naked Bike im klassischen Design jetzt mit mehr Punch
  • Ducati Panigale V4: das V4-Superbike mit Feinarbeit an Fahrwerk, Elektronik und Aerodynamik. Erster Test auf der Rennstrecke

Technik

  • Elektro-Technik erklärt: In den Elektro-Antrieben und Akku­mulatoren der neuesten Stromer steckt modernste Technik

Dauertest

  • Yamaha Tracer 700: Verabschiedung des in allen Belangen überzeugenden Allrounders
  • Indian FTR 1200 S: Neu im MO-Fuhrpark ist die spektakuläre Flat Trackerin aus den USA

Hot Shot

  • Officine Uragani-Buell M2: Prachtumbau einer Buell M2 mit dem begehrten Stahlrohrrahmen

Perle des Monats

  • Suzuki GSX 750: bildschönes Naked Bike mit dem legendären fein verrippten Vierzylinder

Erlebnis

  • Beste Fahrstraßen: tolle ­Strecken und Landstraßen in Europa

Zubehör

  • Ausgepackt und ausprobiert: Dainese-Outfit bestehend aus Lederjacke, Handschuhe, Stiefel. Mobiles Lasermessgerät zur Messung der Kettenflucht
  • Bagster baut individuelle Sitzbänke: Werksbesuch in der Normandie

Sport

  • Mit Loris Capirossi im Gespräch: 1990 gewann der Italiener im zarten Alter von 17 die 125er-WM. 20 harte Jahre in der Weltspitze haben ihn geprägt