home Menü close
menu MENU

BMW Motorräder 78

SKU: BMW Motorräder 78

GS oder XR?

Der große Konzeptvergleich: Was ist dran am drehmomentstarken Topseller R 1250 GS, und wo kann ihr die in der Spitzenleistung sogar überlegene S 1000 XR das Wasser reichen? Drehmoment gegen Leistung, Zweizylinder-Boxer gegen Reihenvierzylinder, Kardan gegen Kette. Ein Glaubens- und Faktenkrieg.

1939 war Schorsch Meier mit der BMW R 255 Kompressor bei der Tourist Trophy auf der britischen Isle of Man erfolgreich und gewann als erster ausländischer Fahrer mit einer ausländischen Maschine. Sie ist für viele die schönste aller BMW-Rennmaschinen und heute nicht mehr aufzutreiben. Deswegen wird dieses Motorrad nun komplett neu gebaut. Teil für Teil handgefertigte Einzelstücke. Die Sensation in "BMW Motorräder" Ausgabe 78.

Fortgesetzt wird die tiefgreifende Geschichte um Helmut Dähne und den Wiederaufbau seiner Boxer-R 90 S, seiner Siegermaschine von 1976 in der  Production-TT, ebenfalls auf der Isle of Man.

Seit 2014 gibt es den Power-Roadster S 1000 R mit dem klassisch quer liegenden Reihenvierzylinder. Die Evolutionsgeschichte von damals bis heute mit dem ausgiebigen Test der brandneuen Version.

Noch gar nicht so lange - erst seit 2020 - gibt es den monumentalen Cruiser R 18. Schon haben sich eifrige Customizer dran gemacht: Rabbit Ground hat den Big Boxer mit 21-Zoll-Vorderrad und 18er hinten sehr gefällig umgebaut.

Beendet wurde der Dauertest der BMW F 850 GS: Fazit nach einem Jahr und rund 15.000 Kilometern.

Wer schnelle Boxer liebt, für den ist die HP2 Sport von 2008 ein echter Leckerbissen: die technischen Hintergründe plus Gebrauchtberatung.

Seit drei Jahren sind Airbags in den Rennlederkombis der MotoGP-Rennfahrer Vorschrift. Sieben Airbags für Straßenfahrer werden vorgestellt.

Ein bisschen wie eine Schnitzeljagd für Motorradfahrer ist die Wunderlich Ausfahrt 2021. Die Redaktion hat an der touristischen Eifel Rallye teilgenommen und eifrig Checkpoints angesteuert. Mitmachen - die Rallye für alle geht noch bis 30. September.

Boxer und Vierzylinder in vielen Variationen, alt und neu – in der 78. Ausgabe von "BMW Motorräder".

7,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Details

GS oder XR?

Der große Konzeptvergleich: Was ist dran am drehmomentstarken Topseller R 1250 GS, und wo kann ihr die in der Spitzenleistung sogar überlegene S 1000 XR das Wasser reichen? Drehmoment gegen Leistung, Zweizylinder-Boxer gegen Reihenvierzylinder, Kardan gegen Kette. Ein Glaubens- und Faktenkrieg.

1939 war Schorsch Meier mit der BMW R 255 Kompressor bei der Tourist Trophy auf der britischen Isle of Man erfolgreich und gewann als erster ausländischer Fahrer mit einer ausländischen Maschine. Sie ist für viele die schönste aller BMW-Rennmaschinen und heute nicht mehr aufzutreiben. Deswegen wird dieses Motorrad nun komplett neu gebaut. Teil für Teil handgefertigte Einzelstücke. Die Sensation in "BMW Motorräder" Ausgabe 78.

Fortgesetzt wird die tiefgreifende Geschichte um Helmut Dähne und den Wiederaufbau seiner Boxer-R 90 S, seiner Siegermaschine von 1976 in der  Production-TT, ebenfalls auf der Isle of Man.

Seit 2014 gibt es den Power-Roadster S 1000 R mit dem klassisch quer liegenden Reihenvierzylinder. Die Evolutionsgeschichte von damals bis heute mit dem ausgiebigen Test der brandneuen Version.

Noch gar nicht so lange - erst seit 2020 - gibt es den monumentalen Cruiser R 18. Schon haben sich eifrige Customizer dran gemacht: Rabbit Ground hat den Big Boxer mit 21-Zoll-Vorderrad und 18er hinten sehr gefällig umgebaut.

Beendet wurde der Dauertest der BMW F 850 GS: Fazit nach einem Jahr und rund 15.000 Kilometern.

Wer schnelle Boxer liebt, für den ist die HP2 Sport von 2008 ein echter Leckerbissen: die technischen Hintergründe plus Gebrauchtberatung.

Seit drei Jahren sind Airbags in den Rennlederkombis der MotoGP-Rennfahrer Vorschrift. Sieben Airbags für Straßenfahrer werden vorgestellt.

Ein bisschen wie eine Schnitzeljagd für Motorradfahrer ist die Wunderlich Ausfahrt 2021. Die Redaktion hat an der touristischen Eifel Rallye teilgenommen und eifrig Checkpoints angesteuert. Mitmachen - die Rallye für alle geht noch bis 30. September.

Boxer und Vierzylinder in vielen Variationen, alt und neu – in der 78. Ausgabe von "BMW Motorräder".


 

Die Themen im Überblick:

Test

  • BMW R 1250 GS und S 1000 XR: großer Konzeptvergleich der Topseller
  • BMW S 1000 R: der aktuelle Power-Roadster stellt sich dem ersten Jahrgang 2014 im Vergleich
  • BMW F 850 GS: Im Dauertest legte die Reiseenduro in zwölf Monaten 15.000 km zurück. Das Fazit
  • Bridgestone T32: Tourenreifen mit sportlichem Potenzial — die ideale Kombination. Test des neuen T32

Classic Boxer

  • Kompressor-Kleinserie: die legendäre Kompressor-BMW 255 als Replika ist auf der Zielgeraden zur Fertigstellung
  • 1976 gewann Helmut Dähne mit seiner BMW R 90 S bei der TT auf der Isle of Man — Teil 2 seiner aufwändigen Boxer-Reparatur. Helmut Dähne erzählt persönlich

Unikat

  • BMW R 18: Normen und Heiko Senger haben mit ihrer Marke "Rabbit Ground" ein Big Boxer-Custombike geschaffen
  • Pfalzbock-BMW K 100 RS: Aufsehen erregender Umbau aus Holz, Edelstahl und Alu

Gebrauchtberatung

  • BMW HP2 Sport: beeindruckender bayerischer Vorstoß in die Rennkategorie im Jahr 2008. High Performance für Fans

Zubehör

  • Übersicht: Sieben Airbag-Jacken und ihre Systeme werden vorgestellt
  • Held-Tourenkombination Imola ST und Arese ST

Szene

  • BMW-Spezialist Boxer Concept aus der Nähe von Hamburg individualisiert BMW-Klassiker
  • Carlo Cianferoni: zu Besuch bei einem italienischen Tausendsassa in der Toskana

Sport

  • BMW in der Superbike-WM: Das Werk greift mit der neuen M 1000 RR gleich mit vier Fahrern nach der WM-Krone

Erlebnis

  • Eifel Rallye: Wunderlich Ausfahrt 2021, eine Schnitzeljagd durch die Eifel

Weißblaues Magazin: "BMW Motorräder" Nr. 78