home Menü close
menu MENU

Klassik Motorrad 5/2014

SKU: Klassik Motorrad 5/2014

Indian - Name mit Tradition

In diesem Jahr 2014 brachte die von Polaris einverleibte Marke Indian eine neue Modellreihe unter dem legendären Namen Indian Chief auf den Markt. Wir stellen deswegen die Big Chief 80 von 1953, die Scout von 1922 und den neuen V-Twin, der sich zumindest optisch sehr stark ans Original anlehnt, vor.
Weiteres: Douglas Endeavour, Italjet Grifon, Tornax ZV 250, Vierzylinder-Triumph, Gritzner im Sport außerdem die Klassikveranstaltungen in Spa, am Sachsenring und am Odenwaldring und viel mehr.


5,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Details

Indian - Name mit Tradition

Wie die geschichtsträchtigen, wiederproduzierenden Motorradhersteller Norton, Horex, Triumph, Ariel oder Royal Enfield beruft sich auch die in den Polaris-Konzern einverleibte amerikanische Marke Indian auf ihre Tradition. In diesem Jahr 2014 kam eine neue Modellreihe unter dem legendären Namen Indian Chief auf den Markt. Wir beleuchten die Vergangenheit mit einem ausführlichen Blick auf die Big Chief 80 von 1953 und auf die Scout von 1922. Außerdem stellen wir die Technik des neuen, Thunder Stroke 111 genannten V-Twins von Indian vor, der sich zumindest optisch sehr stark ans Original der Big Chief anlehnt.

Der Inhalt:

Motorräder

  • Indian Big Chief 80 von 1953
  • Indian Scout von 1922
  • Indian V2-Motor Thunder Stroke 111 von 2014
  • BMW-Boxer-Konkurrenz: Douglas Endeavour
  • Italjet Grifon: aus Italien mit Triumph-Twin
  • Tornax ZV 250: mit Opti-Motor und nie in Serie

Szene

  • Vierzylinder-Triumph: von Edward Turner Ende der 1960er entworfen
  • Gritzner im Geländesport
  • Premiere: Sachsenring Classic
  • Im Pariser Betonoval: Montlhéry Cafe Racer Festival
  • In Dijon: Coupes de Moto Legende
  • Spa-Francorchamps: Bikers' Classics
  • Flugplatz: Odenwaldring Klassik