home Menü close
menu MENU

Klassik Motorrad 4/2014

SKU: Klassik Motorrad 4/2014

Die Neue von Ducati

Bei der neuen Ducati Pantah wurde die obenliegende Nockenwelle über Zahnriemen angetrieben. Wir stellen die 500er und die 600er, die 350er und die TT-Formel-2-Rennversion vor.
Außerdem: Harley-Davidson WL 750 mit Beiwagen, BSA A65 Lightning-Umbau zum Flat Tracker, Rudge TT-Replika mit Vierventiler, NSU Superfox, Triumph 3TA, Yamaha SR 400, Motosacoche F50, Veterama Hockenheim und mehr.


5,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Details

Die Neue von Ducati

Die Königswellen-Motoren waren in der Fertigung teuer.
Bei der Ducati Pantah wurde die desmodromische Ventil­betätigung beibehalten und die obenliegende Nockenwelle über Zahnriemen angetrieben. Die „Verlegenheitslösung“ wurde ab 1979 zum Renner schlechthin. In „Klassik Motorrad“ 4/2014 stellen wir die 500er und die 600er, die 350er und die TT-Formel-2-Rennversion vor.

Der Inhalt:

Motorräder

  • Ducati Pantah: 1979 neue Weichen in Bologna
  • Ducati Pantah-Racer: Umbau für die Rennstrecke
  • NSU Superfox: seit 1956 nur 281 km gefahren
  • BSA A 65 Lightning: Umbau zum Flat Tracker mit Zulassung
  • Harley-Davidson WL 750: originale Rarität von 1946
  • Triumph 3TA: zwei Militär-Motorräder
  • Triumph-Prototyp: nur Motorzeichnung erhalten
  • Yamaha SR 400: neues Modell 2014
  • Rudge TT Replica: 250er von 1934
  • Motosacoche F50: Rennmodell von 1936 mit Königswelle

Szene

  • Veterama Mannheim: konträre Meinungen zur Veranstaltung auf dem Motodrom Hockenheim