home Menü close
menu MENU

MO Ausgabe 7/2021

SKU: MO Ausgabe 7/2021

Könige der Landstraße:

Befreit von jedem unnötigen Ballast ist es Freude pur, mit einem Roadster über einsame Landstraßen zu regieren. Und BMW S 1000 R, Triumph Trident 660 und Yamaha MT-09 zelebrieren das jede auf ihre Art. Kein Vergleichstest, deswegen gibt es nur Sieger — und es geht vor allem um die Freude am Fahren mit den drei Königen der Landstraße.

Weitere Naked Bikes sind die drei neuen Aprilia Tuono V4 Factory, Suzuki GSX-S 1000 und Triumph Speed Triple 1200 RS. Alle drei neuen Modelle werden ausführlich getestet.

Wer mit einem unverkleideten Motorrad länger unterwegs ist, möchte seine Utensilien sicher unterbringen. In MO 7/2021 werden die Möglichkeiten zur Gepäckunterbringung auf Roadstern ohne Gepäckträger oder Koffer gezeigt: für die Reisedauer von einem Tag, einem Wochenende und für die große Tour.

Die wichtigste Verbindung zum Asphalt stellt der Reifen dar. Deswegen ist es umso wichtiger, einen guten Pneu auf dem Motorrad aufzuziehen. Im Test der brandneue Bridgestone T31 für Roadster und Allroundmotorräder.

Moto Guzzi wird 100 Jahre alt. Das wird im Juli entsprechend gewürdigt: Die Historie und die technischen Besonderheiten des legendären V-Twins werden beschrieben und eine betörend schlicht-schöner Umbau einer klassischen GT 1000 von Kaffeemaschine aus Hamburg gezeigt.

Als "Perlentaucher" haben sich drei MO-Redakteure betätigt und drei Gebrauchtmotorräder erworben: Suzuki Bandit 1200 S, Honda Fireblade CBR 900 RR und Gilera Nordwest. Sie müssen beweisen, ob sich die Träume auch in der heutigen Realität noch als Schätze entpuppen. Und die Leser dürfen abstimmen, welches die Beliebteste ist, die dann unter den Teilnehmern verlost wird.

Das und mehr in der Juli-Ausgabe.

MO 7/2021 – blank ziehen im heißen Sommer

5,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Details

Könige der Landstraße:

Befreit von jedem unnötigen Ballast ist es Freude pur, mit einem Roadster über einsame Landstraßen zu regieren. Und BMW S 1000 R, Triumph Trident 660 und Yamaha MT-09 zelebrieren das jede auf ihre Art. Kein Vergleichstest, deswegen gibt es nur Sieger — und es geht vor allem um die Freude am Fahren mit den drei Königen der Landstraße.

Weitere Naked Bikes sind die drei neuen Aprilia Tuono V4 Factory, Suzuki GSX-S 1000 und Triumph Speed Triple 1200 RS. Alle drei neuen Modelle werden ausführlich getestet.

Wer mit einem unverkleideten Motorrad länger unterwegs ist, möchte seine Utensilien sicher unterbringen. In MO 7/2021 werden die Möglichkeiten zur Gepäckunterbringung auf Roadstern ohne Gepäckträger oder Koffer gezeigt: für die Reisedauer von einem Tag, einem Wochenende und für die große Tour.

Die wichtigste Verbindung zum Asphalt stellt der Reifen dar. Deswegen ist es umso wichtiger, einen guten Pneu auf dem Motorrad aufzuziehen. Im Test der brandneue Bridgestone T31 für Roadster und Allroundmotorräder.

Moto Guzzi wird 100 Jahre alt. Das wird im Juli entsprechend gewürdigt: Die Historie und die technischen Besonderheiten des legendären V-Twins werden beschrieben und eine betörend schlicht-schöner Umbau einer klassischen GT 1000 von Kaffeemaschine aus Hamburg gezeigt.

Als "Perlentaucher" haben sich drei MO-Redakteure betätigt und drei Gebrauchtmotorräder erworben: Suzuki Bandit 1200 S, Honda Fireblade CBR 900 RR und Gilera Nordwest. Sie müssen beweisen, ob sich die Träume auch in der heutigen Realität noch als Schätze entpuppen. Und die Leser dürfen abstimmen, welches die Beliebteste ist, die dann unter den Teilnehmern verlost wird.

Das und mehr in der Juli-Ausgabe.

MO 7/2021 – blank ziehen im heißen Sommer

 

Die Themen im Überblick:

Neuheiten

  • Neue Yamaha R7: Sportler mit dem beliebten Motor der MT-07
  • MV Agusta F3 Rosso und Rush im Militär-Look
  • Triumph Speed Twin: Update mit Upside-down-Gabel
  • Ducati ­Hypermotard SP: mit neuer Lackierung und Euro 5
  • Mash 650 Six Hundred Classic: 650er-Einzylinder in klassischer Linie
  • neue 125er-Modelle: Yamaha XSR 125, Aprilia RS 125 und Tuono, Mash X-Ride 125

Test

  • Triumph Speed Triple 1200 RS: Im neuesten Format ist der britische Roadster besser denn je. Rittmeister Adam Evo ließ die Britin über den deutschen Asphalt surfen
  • Suzuki GSX-S 1000: der große Power-Roadster mit dem ­legendären, langhubig ausgelegten Vierzylinder der GSX-R 1000 K5 wieder neu
  • Aprilia Tuono V4 Factory: Die beste Bestie wurde nochmal optimiert in vielen entscheidenden Details
  • Reifentest Bridgestone T32: Beste Wahl für Roadster und Allrounder sind Sporttouringreifen. Der T32 ist der neue Bridgestone in diesem Segment

Magazin

  • Könige der Landstraße: BMW S 1000 R, Triumph Trident 660 und Yamaha MT-09. Drei unterschiedliche, aber typische Roadster-Vertreter auf Genussfahrt
  • Perlentauchen, Teil 3: Jetzt geht‘s ans Eingemachte – die drei gebrauchten Suzuki Bandit 1200 S, Honda Fireblade, Gilera Nordwest müssen den Fahrtest bestehen

Erlebnis

  • Ist es besser, alles anders zu machen? Der Versuch der Klärung bei einer Watzmann-Überquerung, verbunden mit An- und Abfahrt im bayrischen BMW GS-Land auf der kleinen KTM 390 Adventure

Technik: 100 Jahre Guzzi

  • Der Moto Guzzi-Zweizylinder: Der längsliegende V-Twin ist längst ausgereift. Geschichte und Entwicklung

Dauertest

  • BMW F 850 GS: In zwölf Monaten hat die Bayerin knapp 15.000 Kilometer zurückgelegt. Das Fazit
  • KTM 690 SMC-R: erste Testkilometer mit der Räubertochter, der Tankinhalt lustvoll verbrannt, die Testerin geflasht
  • Honda Africa Twin CRF 1100 DCT: erster Kundendienst und Schwarzwald-Fahrt
  • Ducati Monster: Die Italenerin tritt neu an im Fuhrpark

Zubehör

  • Ausgepackt und ausprobiert: X-Lite X-803 RS-Helm. Segura Lady Funky-Lederjacke und Lady Cassidy-Handschuhe. Liqui Moly-Schnellreiniger
  • Gepäck auf dem Roadster: So wird ein Touren-Roadster daraus. Verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten für einen Tag, ein Wochenende oder größere Touren auf Naked Bikes ohne Träger oder Koffer

Sport

  • Portrait Guy Coulon: 50 Jahre lang im Rennsport, 20 Jahre davon im Tech3-Team in der WM — der französische Teamchef hat viel erlebt
  • MO Rennteam beim Saisonauftakt der IDM: MO-Nachwuchsfahrer Max Schmidts spektakulärer erster Auftritt bei den 1000er-Superbikes

Hot Shot

  • Kaffeemaschine-Moto Guzzi: Betörend schlicht-schöner Umbau einer GT 1000 aus Hamburg