home Menü close
menu MENU

Klassik Motorrad 4/2015

SKU: Klassik Motorrad 4/2015

Weitgespannter Bogen

Von der Zenith-Martlet, gebaut 1925 für die Wettbewerbe auf der Brooklands-Bahn über die Triumph S 350 aus Nürnberg, den REX-Motor, Veteranensuche auf Kuba bis hin zur elf 2-500er-Rennmaschine mit Achsschenkellenkung und der Gilera CX 125.

5,90 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Details

Weitgespannter Bogen

Viele Themen in "Klassik Motorrad" 4/2015: Die Titelgeschichte handelt von der grandiosen Zenith-Martlet, einer einmaligen Rekordmaschine von 1925, gebaut für die Wettbewerbe auf der Brooklands-Bahn. Der Geschichts-Bogen spannt sich weiter über die Triumph S 350 aus Nürnberg, die englische Triumph TR5 Trophy, den REX-Motor, Veteranensuche auf Kuba bis hin zur nie gestarteten elf 2-500er-Rennmaschine mit Achsschenkellenkung von 1984 und der futuristischen Gilera CX 125 von 1990.

Der Inhalt im Überblick:

Motorräder

  • unkonventionelle 500er-Rennmaschine elf 2 aus den Achtzigern
  • einmaliges Rekordmotorrad Zenith-Martlet von 1925
  • Youngtimer Gilera CX 125
  • Fahrradhilfsmotor REX
  • BSA B40 aufgebaut als Desert Racer
  • Bianchi-Werks-Moto Crosser
  • deutsche Triumph S 350: in erster Hand seit 1936
  • der Enduro-Urahn Triumph TR5 Trophy

Szene

  • Anfang der 1950er: Pionier der NSU Sportmax war der Werksfahrer Wolfgang Brand
  • Gespräch mit John Munro aus Neuseeland über seinen berühmten Vater Burt, der einst in Bonneville die schnellste Indian fuhr
  • Klassiker gesucht: Motorradkauf auf Kuba